Zertifikate und Gütesiegel für Daunenprodukte 10


Zertifikate und Gütesiegel

Sehren Sie hier eine übersicht über die wichtigsten Zertifikate und Gütesiegel zum sicheren Einkauf von Daunenbettwaren.

 

OEKO-TEX® Standard 100

Der OEKO-TEX® Standard 100 ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien. Beispiele für zertifizierbare Artikel: rohe und gefärbte/veredelte Garne, Gewebe und Gestricke, Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nähfäden oder Etiketten, konfektionierte Artikel unterschiedlichster Art (Bekleidung aller Art, Heim- und Haustextilien, Bettwäsche, Frottierwaren u.v.m.).

Daunacara

Das Daunacara®-Zertifikat steht für antiallergische und milbenresistente Produkte. Die ausgezeichneten Bettwaren zeichnen sich durch ein besonders engmaschiges Gewebe aus. Sie sind daunendicht und dadurch besonders für Allergiker geeignet, da Hausstaubmilben kaum eine Chance haben, in das Innere der Bettwaren zu gelangen. Zudem ist das trockene Klima der Daunen und Federn ein sehr ungünstiger Lebensraum für die Hausstaubmilben.

 

Der Traumpass

Der Traumpass ist ein Qualitätssiegel, das Bettwaren, Schlafsäcke und Bekleidung auszeichnet, die mit Daunen und Federn gefüllt sind.Die damit gekennzeichneten Produkte müssen mit Federn und Daunen der beiden höchsten Klassen I und II lt. EN 12934 gefüllt sein. Außerdem stammen alle für Traumpass-Produkte verwendeten Rohwaren ausschließlich – als Nebenprodukte der Geflügelfleischgewinnung – von geschlachteten Tieren. Dazu haben sich die Unternehmen, die das Siegel für Produkte einsetzen, verpflichtet.

 

Nomite

Das Nomite-Zeichen ist ein international eingetragenes Warenzeichen des Verbandes der europäischen Bettfedern- und Bettwarenindustrie (European Down & Feather Association EDFA). Das Nomite-Zeichen kennzeichnet für Hausstaubmilbenallergiker geeignete Bettware. Das Zeichen wird weltweit von 74 Herstellern entsprechender Bettwaren verwendet. Mit Benutzung des Nomite-Zeichens dokumentieren die Hersteller und Handel, dass Kissen und Bettdecken den Kriterien der PAS 1008 des Deutschen Institutes für Normung genügt.

Bei mit Nomite gekennzeichneter Bettware handelt es sich in der Regel um Bettdecken und Kissen mit Daunen- und Federfüllungen. Das daunendichte Gewebe der Nomite-Bettwaren verhindert das Eindringen von Hautschuppen und Hausstaubmilben. Darüber hinaus entstehen beim Gebrauch von Bettwaren aus Daunen und Federn Temperaturschwankungen, die ungünstige Lebensbedingungen für Hausstaubmilben darstellen. Die in den Daunen und Federn gespeicherte Luft erwärmt sich schnell und kühlt beim Lüften ebenso schnell wieder ab. Dabei wird die im Schlaf aufgenommene Feuchtigkeit unmittelbar wieder an die Umgebung abgegeben. Hausstaubmilben bevorzugen jedoch ein gleichmäßiges Klima, wie es, so ÖKO-Test [1], etwa bei der Verwendung von Synthetikware vorherrscht. (Quelle wikipedia)

 

Soil Association

Das Organic Standard-Siegel ist ein Siegel der Soil Association, welche sich 1946 in Großbritannien gründete. Dieses Siegel ist eines der meist verbreiteten Bio-Siegel in UK. Produkte wie Lebensmittel, Textilien oder Kosmetik werden mit dem Zeichen zertifiziert. Die Richtlinien des Soil Association Siegels orientieren sich stark an denen der EU für Bio-Produkte und sind teils sogar strenger angesetzt

Merken

Merken